< NEXT >
 
 
DAS GLEICHNIS DER WELTEN
filmische Reise, 2005, Farbe, 5.1, 57:00 min

Info- PDF   Bilder


Team
Matthias Fritsch (Kamera, Regie, Schnitt, Produktion), Bianca Oswald (Music), Matthias Budde (3DFX)
  
 
Beschreibung
Das Gleichnis der Welten ist eine filmische Reise durch poetische Momente. Der Film ist ein Ergebnis aus Gedanken und Auszügen von visuellen Tagebüchern, die während einer Anzahl von Reisen zwischen 2000 und 2005 entstanden sind. Gefilmt wurde das Material in Russland, Sibirien, der Mongolai, Italien, Kanada, den USA und Deutschland.


Präsentation
Neben der herkömmlichen Projektion im Kinoraum kann der Film auch im Ausstellungskontext als einstündiger Loop mit eigenem, verdunkelten Raum gezeigt werden. Nach der Dauer von 57 min läuft ein 3 minütiger Countdown in dem das Publikum die Sitzplätze wechseln kann.
  Kommentar des Filmemachers